Zurück zum Glossar

Broschur

Bei der Bindung eines Buchs bsw. mit Fadenheftung oder Klebebindung wird der Buchblock erst zugeschnitten und dann werden Buchrücken und -deckel angebracht.

Bei der Broschur läuft das etwas anders. Hier wird der flexbile Umschlag des Buches zuerst angebracht und dann mit zugeschnitten. Eine Unterart ist die Schweizer Broschur, bei der der Umschlag an einem Klebestreifen an der letzten Seite des Buchblocks befestigt ist. Der Buchrücken wird damit klappbar – zu Gunsten der Aufschlagbarkeit.

Was liegt an?
Gern können Sie mich mit Ihren Anliegen und Projektideen kontaktieren.
Oder vice versa: Sie gestatten, dass ich Sie von Zeit zu Zeit mit meinem Newsletter kontaktiere.