Zurück zum Glossar

Deppenapostroph

Apostrophe dienen zum Formulieren des Genitivs und manchmal als Lückenfüller bei ausgelassenen Buchstaben.

Bei Unsicherheiten schleichen sie sich aber auch oft in die Formulierung von Pluralen ein. In diesem Fall handelt es sich um Deppenapostrophe.

Was liegt an?
Gern können Sie mich mit Ihren Anliegen und Projektideen kontaktieren.
Oder vice versa: Sie gestatten, dass ich Sie von Zeit zu Zeit mit meinem Newsletter kontaktiere.