Zurück zum Glossar

CMS (Content-Management-System)

Mit einem Content-Management-System können Sie die Inhalte Ihrer Website bearbeiten, ohne dabei direkt im Quellcode der Website arbeiten zu müssen. Es verbessert aber nicht nur den Bedienkomfort, sondern beschleunigt auch die Bearbeitung der Inhalte. Mit einem Content-Management-System wird außerdem eine klare Trennung von Struktur, Design und Inhalt der Website bestmöglich realisiert. Änderungen müssen Sie nur noch an jeweils einem Baustein vornehmen, damit diese über die gesamte Website hinweg aktiv werden.

Einige Content-Management-Systeme bieten zudem mehrere Benutzerrollen, sodass Sie im Team klar festlegen können, wer mit welchen Rechten welche Stellen der Website bearbeiten darf. Insbesondere Contao bietet in dieser Hinsicht sehr viele Konfigurations­möglichkeiten.

Was liegt an?
Gern können Sie mich mit Ihren Anliegen und Projektideen kontaktieren.
Oder vice versa: Sie gestatten, dass ich Sie von Zeit zu Zeit mit meinem Newsletter kontaktiere.